Schlüsselfertiger Neubau von Krematorien für Mensch oder Tier

CremTec erstellt fundierte Marktanalysen für den Neubau von Krematorien für Mensch oder Tier. Wir klären den Bedarf für Feuerbestattungen und finden den besten Standort im In- oder Ausland. Wir werfen einen realistischen Blick auf Ihren Finanzierungsplan und die Betriebsstrategie.

Bei der Gestaltung der Gebäude achten wir besonders auf lokale Traditionen und den Umweltschutz. Eine effiziente Technik im Herzen eines jeden Neubaus sorgt dafür, dass alle von CremTec geplanten Anlagen die gesetzlichen Umweltvorgaben bei weitem unterschreiten (s.u.).

Dialog und Wissenstransfer

Dialog sehen wir als Schlüssel zum Projekt­erfolg: CremTec steht im Kontakt mit den Behörden und der Öffentlichkeit, versorgt Sie mit allen Genehmigungen, während Sie sich ganz auf Ihr neues Projekt fokussieren können. CremTec bereitet Ihr Personal auf einen respektvollen Umgang mit Verstorbenen, Trauernden und Bestattern vor. Wir lehren Ihre Mitarbeiter den korrekten Gebrauch der technischen Anlage, schulen sie in administrativen Abläufen und entwickeln für Ihr Unternehmen auch das passende Marketingkonzept.

Modernisierung bestehender Anlagen

CremTec unterstützt kommunale und private Betreiber bei der Sanierung von Krematorien. In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern modernisieren wir Anlagen in jeglicher Größe und organisieren den Einbau neuester Technik. Zudem widmen wir uns der Renovierung von Gebäuden, auch in Hinblick auf effiziente Abläufe und unter Beachtung möglicher Denkmalschutz-Auflagen.

CremTec bringt Ihre Anlage auch wirtschaftlich in Schuss. Wir analysieren Ihren Markt und helfen Ihnen, die Organisation und die Abläufe des Krematoriums zu optimieren. Auch können wir Ihre Mitarbeiter technisch und kaufmännisch fortbilden.

Beratung bei Verkaufsprozessen

Viele kommunale Betreiber stehen zunehmend im Wettbewerb mit privaten Feuerbestattungs­anlagen. Häufiger steht daher eine Privatisierung im Raum. CremTec bringt ihr Objekt an den Markt und berät Sie bei Rechtsfragen. Selbstverständlich stehen wir auch privaten Betreibern bei Verkäufen als Berater zur Seite.

CremTec GmbH Referenzen: Die Feuerbestattungen

Gemeinsam stark: „Die Feuerbestattungen“

Der Verbund „Die Feuerbestattungen“ ist eine von CremTec 2001 initiierte Allianz von derzeit 15  Krematorien in ganz Deutschland sowie in Luxemburg. Die gemeinsame Mission – Respekt, Würde und Nachhaltigkeit in Krematorien – wird durch einen einheitlichen Markenauftritt unter­strichen. Der Verbund steht neuen Mitgliedern offen.

Umweltschutz – CremTec übernimmt Verantwortung

CremTec hat den Anforderungskatalog der RAL Gütegemeinschaft Feuerbestattungsanlagen mitentwickelt, um aktiv die Standards in deutschen Krematorien zu verbessern. Alle von CremTec gebauten oder sanierten Anlagen richten sich baulich, technisch und organisatorisch nach den Güte- und Prüfbestimmungen GZ 906 der RAL. Damit liegen die Emissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten für Krematorien. In puncto Hygiene und Mitarbeiter-Qualifikation übertreffen die Anlagen die Vorgaben.

Energieverbrauch und Emissionen senken

Im Verbund „Die Feuerbestattungen“, einer Allianz von derzeit 15 Krematorien, haben wir den Energieverbrauch pro Einäscherung über das vergangene Jahrzehnt um 26,5 Prozent reduziert.

Die Emissionen von Krematorien sind im Vergleich zum Ausstoß der in Deutschland registrierten Fahrzeuge und Holzfeuerungsanlagen zu vernachlässigen. Um den CO2-Fußabdruck weiter zu senken, setzt CremTec auf den Einsatz regenerativer Energien wie Solaranlagen.

Krematorien stoßen wegen der Verbrennung von Zahnamalgam Quecksilberemissionen aus. Im Vergleich zu Kraftwerken und zur Müllverbrennung ist auch diese Menge verschwindend gering. Die Anlagen filtern den Großteil des Quecksilbers heraus.

Download unserer Studie zu Zahnamalgam und Quecksilberemissionen durch Feuerbestattungsanlagen (PDF)

www.quecksilber-in-krematorien.de

CremTec Logo RAL Gütezeichen Feuerbestattungsanlagen